Mit ihrem Unternehmens-Slogan „Was Menschen bewegt!“ beschreibt die im Jahre 1919 gegründete Firma HUDORA sehr treffend ihre Produktpalette, aber auch ihre Unternehmenskultur selbst. Der Namensgeber Hugo Dornseif begann die Erfolgsgeschichte seiner Betriebsgründung in Radevormwald im Oberbergischen ganz in der Nähe von Wuppertal (jeweils die ersten beiden Buchstaben aus dem Eigennamen und dem Ort ergeben die Firmierungsbezeichnung) mit der Herstellung von Schlittschuhen aus einem Stück. Fast alle internationalen und natürlich auch deutschen Eislauf-Spitzensportler und Eishockey-Mannschaften glitten auf seinen Kufen zu ihren Meistertiteln und olympischen Medaillen – von dem Eislaufpaar Kilius/Bäumler bis zu Katharina Witt. Aber bei der Herstellung nur dieses einen Sportgerätes hat es HUDORA nicht belassen und nicht nur einfach die aktuelle Mode mitgemacht, sondern regelrecht Trends gesetzt.

BILDPRODUKTBEWERTUNGBESCHREIBUNGPREISANGEBOT
Hudora Trampolin Fitness 300, 65312
Testbericht lesen ›› € 229,90 * * inkl. MwSt. | am 11.08.2018 um 18:04 Uhr aktualisiert bei Amazon ansehen »
HUDORA Family Trampolin mit Sicherheitsnetz
Testbericht lesen ›› € 202,00 * * inkl. MwSt. | am 11.08.2018 um 18:03 Uhr aktualisiert bei Amazon ansehen »
Hudora Regenabdeckung für Trampolin, Grün, versch. Größen
Testbericht lesen ›› € 19,99 * * inkl. MwSt. | am 14.08.2018 um 11:12 Uhr aktualisiert bei Amazon ansehen »
HUDORA Fantastic Trampolin 300, 65740
Testbericht lesen ›› € 264,90 * € 269,95 * inkl. MwSt. | am 14.08.2018 um 11:11 Uhr aktualisiert bei Amazon ansehen »

Viele weitere mobile Sportgeräte, die Menschen bewegen, und zwar im wahrsten Wortsinn bei Spiel und Sport, was Menschen also beweglich und vor allem gesund hält, wurden von den zukunftsorientierten Unternehmenseigentümern in die Fertigung aufgenommen. Von Rollschuhen bis zu den heute ganz aktuellen Inline-Skates, Skateboards, Skate-Roller bis zum Scooter, aber auch Equipment für Tennis und Badminton, Ballsport, Skiausrüstungen sowie Fitnessgeräte gehören zum Produktionsprogramm. Mit extrem kurzen Entwicklungszeiten reagiert HUDORA immer sofort auf neue Trends. So hat sich zum Beispiel auch die Kindermarke „joey“ als Verkaufsrenner mit Laufrädern und vielen anderen bekannten Kinderspielzeugen sehr schnell und sehr erfolgreich etabliert und mit dem Einrad beispielsweise auch ein besonderes, die Geschicklichkeit förderndes Sportgerät konstruiert.

Eine große Besonderheit für HUDORA ist aber auch das Know-How, das im Unternehmen zur Steuerung der Betriebsabläufe von der Produktion bis zum Endkunden geschaffen wurde. Die im Hause geleistete technische Entwicklungsarbeit für kybernetische Logistik beschreitet völlig neue und bahnbrechende Wege auf dem Gebiet der modernen Betriebswirtschaft.
Eine sehr große Bedeutung, und das hat gerade für die Herstellung von Sportgeräten und Kinderspielzeug immer eine besonders wichtige Priorität, besitzt für das Unternehmen die Gewährleistung eines absolute Sicherheitsstandards und damit einhergehender hoher Anforderungen an die Qualität der Erzeugnisse. Darüber hinaus garantiert ein verlässlicher Service mit eigenem Call-Center vollste Kundenzufriedenheit. Regelmäßiges sehr gutes Abschneiden bei Kontrollen der Stiftung Warentest bestätigt das hohe Fertigungsniveau der Firma. Dabei werden aber auch die Ansprüche der Kunden für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis konsequent und ohne Kompromisse berücksichtigt.

Speziell die Trampoline des Herstellers HUDORA zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit mit einem großen Sicherheitsanspruch aus. Aber es sind auch das ansprechende Design, die stabile Bauweise und die unkomplizierte Konstruktion sowie genauso der leichte und schnelle Aufbau, die viele Freunde und Abnehmer bisher gefunden haben und in Zukunft auch weiter ansprechen werden. Eine große Auswahl an den Trampolins in den verschiedensten Durchmessern, mit unterschiedlichen Höhen und eine große Zubehörauswahl steht den Freizeitsportlern damit für den eigenen Garten zur Verfügung.